Besucherzähler

Heute314
Gestern849
Woche4638
Monat27426
Insgesamt3329643
Start Veranstaltungen Details - Mey im Mai

EMAIL Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Mey im Mai
Wann:
25.05.2016
Wo:
Rathausgalerie Riegelsberg -
Kategorie:
Konzert

Beschreibung

Mey-Lieder im Mai beim Kulturverein

Am 25. Mai erklingen in der Riegelsberger Rathausgalerie Lieder von Reinhard Mey. Zu Gast beim Kulturverein sein wird der Trierer Barde Andreas Sittmann. Begleitet wird er von der jungen Violinistin Isabel Krohn.  

 

Beim echten Reinhard Mey dürfte es nicht mehr realistisch sein, ihn für ein Studiokonzert  gewinnen zu können. Er muss nun einfach in die großen Hallen, damit ihn noch möglichst viele live erleben können. Klein- und Kleinstbühnen sollen jetzt ausschließlich seinen Interpreten vorbehalten bleiben. Mey begrüßt es wenn seine Lieder nachgesungen werden, hat daher immer schon großzügig Freigaben erteilt. Über viele Jahre hinweg entstand so ein weiter Spannungsbogen zwischen Original und Interpretation. Zahlreiche der inzwischen mehr als 450 Mey-Lieder erklingen in Schulsälen, Ferienlagern, Kneipen, Fußgängerzonen -  Mey für den Privatgebrauch, Mey für die Kleinkunst. Letzterer entstammt er ja und er achtet und ehrt sie bis heute. 

 

Es kommt gelegentlich vor, dass Adaptionen durch den Äther geistern, die hauptsächlich auf den Recyclingsprofit abstellen und in Amüsierschuppen oder auf Stadt- und Straßenfesten  mitgegrölt werden. Manche dieser Pfriemelein lassen Nackenhaare selbsttätig die Schwerkraft überwinden. Mey indes ist unbeschränkt genug, auch solcherlei Treiben unaufgeregt zuzusehen. Seine eigenen Auftritte sind trotz inzwischen nachdenklich machender Tarife flugs ausverkauft. Wer kein Ticket ergattert, sollte den Weg zur Kleinkunstbühne in Erwägung ziehen. Dort tauchen immer Mal wieder so richtig gute Interpreten auf. 

 

Als einer davon dürfte der Trierer Barde und Bänkelsänger Andreas Sittmann zu gelten haben. Sittmann ist in der Lage, musikalischen Ausnahmekünstlern wie Reinhard  Mey auch handwerklich in überzeugender Weise gerecht zu werden. Sein authentisches Gitarrenspiel und seine stimmlichen Möglichkeiten machen ihn zu einem Interpreten, der dicht am Original bleibt und doch sein eigenständiges Charisma behält. Die Lieder seien gar nicht so einfach zu spielen, denn oft seien die Texte bei Mey gegenüber der Melodie leicht "verschoben". Dies sei schon eine Herausforderung, so Sittmann anläßlich eines vielapplaudierten Konzertes in Hermeskeil.  Unterstützt im Versuch, für gut zwei Stunden Reinhard Mey plausibel rüberzubringen, wird er durch die famose junge Violinistin Isabel Krohn. Es dürfte erbaulich sein mitzukriegen, wie alles zusammenfindet. Zu hören sein werden in diesem Konzert wohl auch wieder Titel, wie "Ich möchte wie Orpheus singen", "Diplomatenjagd" oder "Es gibt Tage, da wünsch’t ich, ich wär' mein Hund". Natürlich ist noch immer der Gärtner der Mörder und gewiss wird das Publikum, gemeinsam mit den Musikern, auch wieder über den Wolken schweben, wo die Freiheit ja grenzenlos sein soll.

 

Termin: Mittwoch, 25. Mai 2016, 19.00 Uhr, Rathausgalerie Riegelsberg. Der Auftritt von Andreas Sittmann und Isabel Krohn wird veranstaltet vom Kulturverein Riegelsberg und von der Gemeinde Riegelsberg unterstützt.  Vorverkauf: Schreibwaren Zapp, Kulturbüro Riegelsberg, Gasthaus Elch und Versicherungsbüro Sascha Marx.

Veranstaltungsort

Venue:
Rathausgalerie Riegelsberg

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar
<<  Juni 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Nächste Termine

NOEVENTS